Professionelle Hilfe • Selbstbestimmtheit • Schutz
 
 
 
 

auf der Webseite unseres BTZ Beratungs-und Therapiezentrum

Das Beratungs- und Therapiezentrum ist eine Lebensberatungsstelle im Zentrum Hannovers im Stadtteil List in der Bödekerstr. 65 – Träger ist der gemeinnützige Verein zur Förderung der psychosozialen Versorgung e.V.

Einzelpersonen, Paare und Familien finden in unserer Beratungsstelle psychologische Lebensberatung und Psychotherapie n.d. Heilpraktikergesetz

 

Bei häuslicher Gewalt finden Sie Unterstützung in unseren Beratungsangeboten:

 

Unsere Mitarbeiter*innen besitzen langjährige Berufserfahrung und vielfältige therapeutische Qualifikationen, u.a. in den Bereichen: Gestalttherapie, HAKOMI-Therapie, Systemische Einzel-, Paar-und Familientherapie, Analytische Kunsttherapie, Mediation, Musiktherapie, Paartherapie, Sexocorporel, Sexualtherapie, Transaktionsanalyse, SE Somatic Experiencing, Traumatherapie.

 

Abgestimmt auf Ihr Anliegen und Ihren Wunsch sind folgende Settings bei uns möglich: Einzelberatung / Einzeltherapie, Paarberatung / Paartherapie, Eheberatung / Ehetherapie, Einzel-Sexualtherapie, Paar-und Sexualtherapie, Familienberatung / Familientherapie. Darüber hinaus: Traumaberatung, Traumatherapie, Körpertherapie, Kunsttherapie, Musiktherapie, Psychotherapie n.d. Heilpraktikergesetz. Bei Wunsch nach Gruppentherapie bitte anfragen!

 

Informationen rund um Beratungs-und Therapiezentrum zum Download (PDF)

 

Das BTZ wird gefördert durch die Landeshauptstadt Hannover, die Region Hannover, das Land Niedersachsen und das Queere Netzwerk Niedersachsen.