Professionelle Hilfe • Selbstbestimmtheit • Schutz
 
 
 
 

auf der Webseite unseres BTZ Beratungs- und Therapiezentrum

***Liebe Besucher*innen unserer Webseite, liebe Klient*innen,

bis auf Weiteres werden im Beratungs- und Therapiezentrum Krisen- /Erstgespräche telefonisch, per Videokonferenz oder auch im persönlichen Gespräch geführt. 

Darüber hinaus finden in allen Beratungsangeboten des BTZ - im Bereich der allg. Lebensberatung, Einzel- und Paarberatung und Psychotherapie n.d.HeilprG, im Schwangerschaftskonflikt, bei Familiärer/ Häuslicher Gewalt  - sowohl Telefonberatung / Videokonferenz als auch persönliche Gesprächstermine statt.

Information für Klient*innen:

Um Infektionsketten zu vermeiden, werden bei Anzeichen von Infekten, Schnupfen, Husten, Fieber... die Beratungsgespräche verschoben, telefonisch oder per Videokonferenz durchgeführt. Darüber hinaus ist während Ihres Aufenthaltes in der Beratungsstelle, einschl. Treppenhaus, das Tragen eines medizinischen Mund-/ Nasenschutzes erforderlich. Bei persönlichen Beratungsterminen ist das Tragen eines medizinischen Mund-/ Nasenschutzes erforderlich, sofern Ihnen kein tagesaktuelles negatives Schnelltestergebnis vorliegt. 

Wir danken für Ihr Verständnis.

        Bleiben Sie gesund. Das Team des BTZ.***

 

Das Beratungs- und Therapiezentrum ist eine Lebensberatungsstelle im Zentrum Hannovers im Stadtteil List in der Bödekerstr. 65.

Einzelpersonen, Paare und Familien finden in unserer Beratungsstelle psychologische Lebensberatung und Psychotherapie n.d. Heilpraktikergesetz

 

Bei häuslicher Gewalt finden Frauen* Unterstützung in unseren Beratungsangeboten:

 

Unsere Mitarbeiter*innen besitzen langjährige Berufserfahrung und vielfältige therapeutische Qualifikationen, u.a. in den Bereichen: Gestalttherapie, Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie, Analytische Kunsttherapie, Mediation, Musiktherapie, Paartherapie, Sexocorporel, Sexualtherapie, Transaktionsanalyse, SE Somatic Experiencing, Traumatherapie.

 

Abgestimmt auf Ihr Anliegen und Ihren Wunsch sind folgende Settings bei uns möglich: Einzelberatung / Einzeltherapie, Paarberatung / Paartherapie, Eheberatung / Ehetherapie, Sexualberatung / Sexualtherapie, Paarsexualtherapie, Familienberatung / Familientherapie. Darüber hinaus: Traumaberatung, Traumatherapie, Körpertherapie, Kunsttherapie, Musiktherapie, Psychotherapie n.d. Heilpraktikergesetz. Bei Wunsch nach Gruppentherapie bitte anfragen!

 

Informationen rund um Beratungs-und Therapiezentrum zum Download (PDF)

   

Das BTZ wird gefördert durch die Landeshauptstadt Hannover, die Region Hannover und das Land Niedersachsen.